Korrektur 8. April 2020 Abmilderung der Folgen der COVID-19 Pandemie